Overnight Oats

Chia-Hafer-Müsli / Overnight Oats

Startet gesund und fit in den Tag mit diesen Overnight Oats!

Das absolute Lieblingsfrühstück meiner Tochter! Ab und zu bereiten wir es sogar als Mittagessen zu… 😉

Zutaten
  • 2 reife Bananen, zerdrückt
  • 1 Tasse Haferflocken, sowohl kernige als auch zarte funktionieren (auch glutenfreie!)
  • 4 EL Chia-Samen
  • 1/4-1/2 TL Zimt (nach Geschmack)
  • 1,5 Tassen Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch (Hafermilch, Sojamilch, alles geht hier!)
Zubereitung
Zubereitung im Thermomix:
  1. Bananen in Stücken in den Thermomix geben. 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 10 Sekunden auf LINKSLAUF, Stufe 4 rühren. In eine Schüssel umfüllen und mindestens zwei Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank geben.
Zubereitung ohne Thermomix:
  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mit Deckel verrühren. Mindestens zwei Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank geben.

Mein versprochenes BlaBla:

Das Müsli ist in 5 Minuten zusammen gemischt und muss am nächsten Morgen nur noch aus dem Kühlschrank genommen werden. Perfekt, oder? Ihr könnt noch frische Beeren untermischen (klappt auch bereits am Vortag, natürlich schaut es dann nicht ganz so appetitlich wie auf dem Foto aus 😉 ), einen Klecks Apfelmus darauf geben oder es pur essen. Ebenso mit Nüssen ein Gedicht!

Habt ihr Zöliakie? Kein Problem, ihr müsst nicht auf diese leckeren Overnight Oats verzichten! Verwendet einfach glutenfreie Haferflocken wie diese hier.

Wisst ihr, dass Chia-Samen auch die Heilsamen der Maya genannt werden? Sie sind reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren, Proteinen, Calcium, Eisen, Zink, Vitamin B3 und Ballaststoffen. Wichtig ist auch die „richtige“ Zubereitung von Chia-Samen. Werden sie pur (ohne Einweichen!) gegessen, kann der Körper nicht alle Vitamine herausziehen und scheidet sie oft wieder im Ganzen aus. Werden die Samen vor dem Verzehr aufgeweicht, geht man auch sicher, dass man bereits Flüssigkeit mit den Samen konsumiert – wird dies ganz vergessen, kann es zu Verdauungsbeschwerden und/oder Verstopfung kommen. Keine Angst, beim obigen Rezept absorbieren die Chia-Samen und Haferflocken bereits die Flüssigkeit der Pflanzenmilch. Schaut mal auf die Webseite vom Zentrum der Gesundheit, dort steht einiges Interessantes zu den Heilsamen:

Weicht man Chia-Samen ein, entsteht ein sog. Gel aus löslichen Ballaststoffen. Im Gegensatz zu unlöslichen Ballaststoffen, sind die löslichen viel bekömmlicher und auch wirkungsvoller. Sie pflegen die Darmflora, saugen im Verdauungstrakt Giftstoffe auf, regulieren den Blutzuckerspiegel sowie den Cholesterinspiegel und erhöhen die Darmperistaltik, was zu einer zügigen (aber nicht zu zügigen) Stuhlausleitung führt.

Pinterest Overnight Oats
veganermix auf Pinterest

Sollten die Overnight Oats euch über Nacht zu fest geworden sein, gebt einfach nochmal einen Schluck Pflanzenmilch dazu.

Die Overnight Oats direkt nach der Zubereitung.
Am nächsten Morgen ist das Chia-Hafer-Müsli komplett durchgezogen und fertig zum Verzehr.

Published by

2 thoughts on “Chia-Hafer-Müsli / Overnight Oats

  1. Hi, das sieht lecker aus. Kannst du statt Tassen auch Gramm angeben. Gibt ja sehr unterschiedliche Tasen 🙈. Danke! LG Tania

    1. Hallo Tania!
      Vielen Dank! 🙂
      Ich habe extra Tassen-Messbecher (wie z.B. diese hier https://www.amazon.de/Plastic-Measuring-Spoons-Nested-Cooking/dp/B01NCIDH6I/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1502975040&sr=8-5&keywords=tasse+messbecher). Im Grunde kannst du aber jede Kaffeetasse hernehmen, halt nicht die riesen Kaffeebecher. Es macht beim Endprodukt nicht viel aus, ob die Tasse 250 ml oder 240 ml fasst – nur sollte für das Rezept dieselbe Tasse für verwendet werden. Meine Messbecher fassten 240 ml, also sind es für das Rezept:
      360 ml Pflanzenmilch
      100 g Haferflocken
      Hoffe, das hilft weiter 🙂
      Viele Grüße,
      Eva

Kommentar verfassen